e-driven.de – widgets, apps & commerce Rotating Header Image

Trade-a-Game feiert Rekordwoche

Rekordwoche bei Trade-a-Game! Die Berliner haben erstmalig die Umsatzgrenze von 22.000 Euro pro Woche durchbrochen und durften in der Spitze über 200 Päckchen pro Tag verschicken! Damit geht der Oktober extrem gut zu Ende und das Weihnachtsgeschäft steht ja noch bevor ;-)

Für 2007 haben die fünf Gründer um Lawrence Leuschner einen Umsatz von 500.000 Euro und 20.000 Kunden anvisiert und es sieht damit wohl so aus, als sollten sie die gesetzten Ziele auch erreichen – vielleicht sogar übertreffen?

Auf Trade-a-Game können neue und gebrauchte Spiele gekauft werden.
Das Besondere:
Beim Kauf von (neuen) Spielen können die User alte Games eintauschen, wodurch sich der zu zahlende Preis reduziert. Der Wert des alten Spiels wird dabei umgehend vom System berechnet. Das alte Spiel wird dann an Trade-a-Game eingeschickt und Trade-a-Game versendet das neue Game dann sofort an den Besteller. Ein gutes Konzept, durch das sich das Start-up deutlich von der Konkurrenz absetzt.

Auf Gründerszene hat Markus Krause drei der Gründer interviewt. Weitere Infos zu Trade-a-Game von Jochen Krisch auf ExcitingCommerce.

Ähnliche Beiträge:

    None Found

Bookmark and Share

5 Comments on “Trade-a-Game feiert Rekordwoche”

  1. #1 Marko
    on Okt 27th, 2007 at 15:57

    Äußerst sympatisch die Truppe. Weiter so.

  2. #2 Rainer
    on Okt 28th, 2007 at 14:12

    Find ich genial das Konzept! Wünsch den Jungs und Mädels super viel Erfolg.

  3. #3 cornelia
    on Okt 31st, 2007 at 20:06

    Wie einfach doch manch gute Idee sein kann. das werd ich mir gleich mal ansehen – v.a. für Kinderspiele ne super Sache!

  4. #4 trade-a-game in Rekordlaune :: deutsche-startups.de
    on Nov 1st, 2007 at 14:14

    [...] Zahlen sind zwar schon ein paar Tage alt, trotzdem lohnt sich ein Blick darauf. In der vergangenen Woche hat die Tausch- und Kaufplattform [...]

  5. #5 Christian
    on Nov 1st, 2007 at 14:23

    22.000 EUR Außenumsatz? Oder Innenumsatz?

Leave a Comment